Die Akademie der Bildenden Künste An der Alten Spinnerei bietet einen großen Pool an Künstlern. Mit einigen arbeiten wir regelmäßig zusammen.
— Anna Eisner, Geschäftsführerin

Drei unserer beliebtesten Künstler

Fahar Al Salih

Fahar Al Salih wurde in Bagdad geboren, wuchs in Kuwait auf und studierte in England Sprachen. Neben dem Studium nahm er Malunterricht und beschäftigte sich mit verschiedenen Maltechniken. 
2008 bis 2013 studierte er an freien Kunstakademien bei Prof. Markus Lüpertz und bei dem Farbmaler Professor Jerry Zeniuk.

Neben seiner Malerei entwickelte er die Werkgruppe "Schwamm-Bilder".
In jüngster Zeit beeinflusste seine Malerei der Unterricht bei Prof. Hermann Nitsch. Fahar wählt besondere Farben - gerne auch arabisches Gold. Seine Bilder sind weitgehend abstrakt, es wiederholt sich jedoch das Symbol einer "Hütte", die für den Künstler Heimat ausdrückt. Fahar lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Annette Werndl

Annette Werndl, geboren in Deggendorf, begann ihre berufliche Laufbahn als diplomierte Innenarchitektin. Die Malerei begleitet sie schon seit ihrer Jungend. Von 2009-2015 studierte sie Malerei und Zeichnung bei den Professoren Markus Lüpertz und Jerry Zeniuk u.a. an der Akademie der Bildenden Künste An der Alten Spinnerei Kolbermoor. In beiden Studiengängen absolviert sie den Meisterkurs.
In dieser Zeit entwickelt sich ihre Malerei vom Figürlichen zur vollständigen Abstraktion. Ihre Bilder haben eine Energie und eine Struktur, die keine Motive braucht, um eine Geschichte zu erzählen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Rosenheim.

Werner Maier

Werner Maier, geboren 1956, studierte Kunsterziehung und später freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. Dort war er zwischen 1998 und 2001 als Dozent für Aktzeichnung tätig. Seine Werke sind in zahlreichen Museen und öffentlichen Sammlungen zu finden. Der Maler und Zeichner lebt und arbeitet in der Nähe von München.

Werner Maier ist nicht nur ein begnadeter Zeichner, sondern auch ein begeisterter Farbmaler und Portraitist in verschiedenen Techniken. Wir sind vor allem Freunde seiner zarten Rechtecke in Wasserfarben, deren Anfertigung sein Geheimnis bleibt.